Startseite
Wirtschaftspsychologie (ZLG)

Zertifikatslehrgang Wirtschaftspsychologie

Kurzinfo

Info: Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss
Kosten: 3.200,00 €*
Facts: Mit diesem Lehrgang erhalten Sie 900 Stunden Workload
Abschluss: Zertifikat der Steinbeis Business Academy

Zur Erweiterung Ihrer fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen in den Bereichen der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie!

Wirtschaftspsychologie

Unternehmen unterliegen heute einem fortlaufenden Wandel. Dieser kann insbesondere unter Berücksichtigung arbeits-, organisations- und wirtschaftspsychologischen Wissens erfolgreich gestaltet werden. Dabei erklärt die Psychologie Sachverhalte nicht nur, sondern bietet konkrete Handlungsoptionen. Sowohl in der Beratung als auch als Führungskraft oder im Rahmen der Tätigkeit als Stabsmitarbeiter in einem Unternehmen - die Psychologie entscheidet maßgeblich mit über die erfolgreiche Gestaltung und Veränderung von soziotechnischen Systemen. Das macht psychologisches Wissen heute unabdingbar für eine erfolgreiche Berufstätigkeit.

Mit dem Zertifikatslehrgang Wirtschaftspsychologie

  • ...erwerben Sie Kenntnisse in der Anwendung ausgewählter arbeits- und organisationspsychologischer Instrumente
  • ...verstehen Sie markt- und wirtschaftspsychologische Begebenheiten 
  • ...erfassen und reflektieren Sie Ihre eigene Persönlichkeit 
  • ...erlernen Sie die Anwendung komplexer psychologischer Instrumente und können diese in Ihrem eigenen Arbeitsalltag nutzen
  •  … erhalten Sie 900 Stunden Workload
Lehrgangsinhalte

Modul 1: Grundlagen und Hintergründe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

  • Geschichte
  • Grundlegende methodische Ansätze
  • Wesentliche Forschungsgegenstände und –ergebnisse

Modul 2: Arbeitspsychologische Instrumente und Handlungsfelder

  • Grundlagen menschlichen Arbeitshandelns
  • Sozialisationsprozesse bei der Arbeit
  • Belastung und Beanspruchung
  • Anpassungs- und Veränderungsbereitschaft

Modul 3: Organisationspsychologische Instrumente und Handlungsfelder

  • Personalpsychologie und Teammanagement
  • Berufseignungsdiagnostik
  • Personalmarketing
  • Motivation

Modul 4: Wirtschaftspsychologische Instrumente und Handlungsfelder

  • Psychologie des Geldes
  • Marktpsychologische Grundlagen
  • Konsumentenbeeinflussung und -verhalten
  • Diversity Management

Modul 5: Persönlichkeits- und Sozialpsychologie

  • Eigene Persönlichkeit, Persönlichkeitsentwicklung und Verhalten
  • Selbstmanagement und Führung
  • Umgang mit Konflikten, Krisen und Kritik
Methoden und Leistungsnachweise

Präsenzseminare zu den Modulen

Praxisbeispiele

  • Handlungsorientierte Fallstudien ergänzend zu Modul 2-4, inklusive Ergebnisdokumentation

Theorieerarbeitung

  • Vertiefung der Seminarthemen durch Selbststudium auf Basis von einschlägigen Literaturempfehlungen

Eigene Praxis

  • Durchführung, Dokumentation (ca. 20 Seiten) und Präsentation eines eigenen arbeits-, organisations- oder wirtschaftspsychologischen Projekts
  • Erhebung und Reflektion des eigenen (berufsbezogenen) Persönlichkeitsprofils (in Modul 5)

Weitere Leistungsnachweise/Studienleistungen

  • Schriftliche Hausarbeit oder Klausur zu den einzelnen Seminaren
  • Projektstudienarbeit (schriftliche Reflexion der gelernten Inhalte)
  • Abschlusskolloquium

Voraussetzung für die Zertifizierung ist die regelmäßige Teilnahme an den einzelnen Modulen und die Abgabe aller Leistungsnachweise.

Dozenten

Während der Seminare sowie bei der Erstellung der Leistungsnachweise werden Sie fachlich von unserem erfahrenen Dozententeam betreut:

Dipl.-Psych. Prof. Dr. Christian Loffing ist Professor an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach und Berater zahlreicher kleiner und mittelständischer Unternehmen zu Fragen der Unternehmensführung und des Personalmanagements.

Ramona Wunderlin M.Sc. ist Arbeits- und Organisationspsychologin, Inhaberin und Geschäftsführerin der Balance Management GmbH. Ihr Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie absolvierte sie an der Universität Bern. Zudem hat sie ihre Ausbildung zu HRV-Therapeutin und die Weiterbildung zur Stressbewältigungs-Trainerin nach Prof. Gert Kaluza abgeschlossen. 

 

 

Seminarort und -termine

Stuttgart SHMT

Start: Mai 2019 

 

 

Kosten

Für Steinbeis-externe Teilnehmer betragen die Kosten für die Teilnahme am Zertifikatslehrgang 3.200,00 €.

*Studierende und Alumni der SBA sowie Studierende der Steinbeis-Hochschule und Mitarbeiter der Steinbeis-Institute bezahlen ein reduziertes Teilnahmeentgelt von 2.580,00 €.

Anmeldung und Kontakt

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per Post, Fax oder Mail an die angegebene Adresse.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir sind gerne für Sie da!

 

Kontakt:

Stefanie Fritz

[Tel.:] +49 (0)7225 68698-41

[email protected]