Studium parallel zur Fashion-Design-Ausbildung

Bachelorstudium  (B.A.) Management

Sie möchten Ihre Leidenschaft für Mode zum Beruf machen und die Zukunft der Modebranche mitgestalten? Im Bachelor-Studiengang Management erwerben Sie das notwendige Know-How, um später erfolgreich in der Welt der Fashion-Brands agieren zu können.

Die Vertiefung Kommunikation und Design ermöglicht Ihnen ein modebranchennahes Studium mit dem Schwerpunkt auf Management und Betriebswirtschaft sowie die Qualifikation hin zu einer verantwortungsvollen Position. Das Studium findet parallel zur Modedesign-Ausbildung statt. Innerhalb der im B.A.-Studium zu besuchenden Grundlagenmodule erwerben Sie grundlegendes Management-Know-How und bauen Ihr Wissen in der Betriebswirtschaftslehre aus. Anschließend erlernen Sie in den Vertiefungsmodulen spezifisches Management-Fachwissen, unter anderem zugeschnitten auf die Design- und Modebranche.

  • mögliche Tätigkeitsfelder: Fach- und Führungspositionen in der Modebranche
  • flexibel studieren neben der Modedesign-Ausbildung
  • wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor of Arts (B.A.) Management)
  • direkter Transfer von Theorie und Praxis durch das individuelle Unternehmensprojekt (Projektgeber Modedesignschule Manuel Fritz oder Modeunternehmen)
  • Qualifikation zum Masterstudium

Ihre Vorteile:

Wir ermöglichen Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Bildungspartner eine Lösung, die bestmöglich auf Ihren zukünftigen beruflichen Werdegang abgestimmt ist.

  • neue berufliche Perspektiven und Vorbereitung auf eine verantwortliche Position
  • zwei Abschlüsse - Modedesign-Ausbildung und Management-Studium
  • Anrechnungen von bereits erbrachten Leistungen nach individueller Prüfung der Hochschule möglich
  • Zeit sparen und schneller Geld verdienen, da das Studium parallel zur Ausbildung stattfindet

Kombination des Studiengangs mit der Fashiondesign-Ausbildung an der Modedesignschule Manuel Fritz

An der Modedesignschule Manuel Fritz erwerben Sie im Staatlich anerkannten 3-jährigen Berufskolleg für Mode und Design den Abschluss „Staatlich geprüfte/r Designer/in (Mode). Hier lernen Sie, wie man professionell „Mode macht“: Von der ersten Idee bis zur fertigen Kollektion.

Die Symbiose aus kreativen gestalterischen Aspekten mit technisch-handwerklichen Aspekten des Modedesigns gibt den Fashion-Designern von Morgen das notwendige Know-How, um erfolgreich Kollektionen entwickeln zu können.
Die Modedesignschule Manuel Fritz und die SBA | Management School der Steinbeis-Hochschule betreiben seit 2013 eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Nach individueller Prüfung ist eine Anrechnung bereits erbrachter Leistungen, z. B. aus Weiterbildungen, auf das Studium möglich. 
Neben der Ausbildung an der Modedesignschule Manuel Fritz in Mannheim besuchen Sie alle 4 - 6 Wochen Präsenzseminare oder Onlinevorlesungen an der SBA. Unterstützt werden die Seminare durch Web-Based-Trainings. Die Ausbildungs- und Vorlesungszeiten sind aufeinander abgestimmt. 
Die Kombination der praxisorientierten Modedesign-Ausbildung mit branchenbezogenem Management-Studium an der Steinbeis-Hochschule vermittelt sowohl gestalterische Fashion-Design-Skills als auch Betriebswirtschafts- und Management-Know-How. Diese beiden Perspektiven befähigen dazu, in Führungspositionen der Modebranche fundiert Entscheidungen zu treffen und Fashion-Kollektionen zielgerichtet und umsatzorientiert am Markt positionieren zu können.

Eine wertvolle Doppelqualifikation, sowohl für Nachwuchs-ModedesignerInnen, die in den Designteams kommerzieller Bekleidungsunternehmen arbeiten, als auch für Start-Ups, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen und eine eigene Kollektion auf den Markt bringen möchten.

Weitere berufliche Möglichkeiten ergeben sich in den Bereichen Produktmanagement, Einkauf, Vertrieb und Modemarketing.

Überblick Studium:

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) Management *

Wahlpflicht: Kommunikation, Design und Digital Leadership

Vertiefung: Kommunikation und Design

Studienmodell: berufsintegriert, parallel zur Ausbildung

Credits: 180 ECTS-Punkte

Studienorte: Stuttgart

Studiendauer: 6 Semester (Anrechnungen von bereits erbrachten Prüfungsleistungen aus Weiterbildungen u. a. sind nach individueller Prüfung möglich)

Studienentgelt: 10.980 Euro (zahlbar in 36 Monatsraten à 305 Euro zzgl. einem einmaligen Einschreibeentgelt von 540 Euro.) Informationen zur Finanzierung

Zulassungsvoraussetzungen:
Projektgeber (i. d. R. Designschule bzw. späterer Arbeitgeber)
+ (Fach-)Abitur oder Fachgebundene Hochschulreife
+ Ohne Abitur: über die berufliche Qualifikation (mehr erfahren)

Wissenschaftlicher Anspruch: Das Projekt-Kompetenz-Studium erfüllt umfänglich den wissenschaftlichen Anspruch eines Hochschulstudiums (zulassungsrelevant). 

Akkreditierung: im Genehmigungsverfahren

Studienstart: 1x jährlich, Dezember 2020
(Ihre Bewerbung zum Studium sollte spätestens 8 Wochen vor Studienbeginn an die SBA weitergegeben werden.)

Bewerbung: Informationen zur Bewerbung

* Im Genehmigungsverfahren

  • Personale- und Kompetenzentwicklung
  • Mathematik und Statistik
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement
  • Grundlagen Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen Recht
  • Rechnungswesen
  • Finanzwirtschaft
  • Marketing
  • Organisationsführung und Personalmanagement
  • Unternehmensführung und Innovation

Ihre Projekte und damit auch die Vertiefungsmodule sind auf die Kreativbranche ausgelegt. 

  • E-Commerce
  • Marketing II
  • Social Media Marketing und virale Strategien
  • System-Design und Innovations-Management
  • Design Thinking

Jasmin Thiemens
+49 711 234320-21
jasmin.thiemens@shb-sba.de

 

Ihre Karriere jetzt starten

Ihre persönliche Betreuung ist uns wichtig!

Wir sind an Ihrer Seite - ab dem ersten Beratungsgespräch, über das persönliche Coaching bis zum Studienabschluss. Dabei immer im Fokus: Wohin möchten Sie sich in Zukunft beruflich weiterentwickeln? Als private Hochschule sind wir auch mit der Finanzierung der Semestergebühren vertraut und beraten Sie gerne. 

Unsere Programme sind flexibel konzipiert, sodass Sie neben dem Studium einer Vollzeittätigkeit nachgehen können. Denn bei uns studieren Sie neben dem Beruf. Der Vorteil zu einem berufsbegleitenden Studium: Theorie und Praxis gehen bei uns verstärkt Hand in Hand, denn die theoretischen Inhalte werden direkt im Arbeitsalltag angewendet. So durchlaufen Sie bereits während der Studienzeit eine berufliche sowie persönliche Entwicklung. Wir machen Sie fit für Ihren Karriereaufstieg!

Auch nach der Beendigung der Studienzeit profitieren Sie von unserem umfangreichen Netzwerk. Zudem erhalten Sie als Alumni der SBA Vergünstigungen, beispielsweise auf ein Masterstudium oder Weiterbildungen.