Bachelor of Arts (B.A.) Social Management Healthcare Services (Pflegemanagement/Sozialbetriebswirtschaft)

Berufsintegriert studieren im Bereich Pflegemanagement & Sozialbetriebswirtschaft

Werden Sie zur Führungsperson in Ihrem Unternehmen. Durch das Studium B.A. Social Management mit der Vertiefung Healthcare Services werden Sie neben dem Beruf umfassend auf Ihre zukünftige Position vorbereitet. Mit dem Wahlpflichtbereich Pflegemanagement und Sozialbetriebswirtschaft ermöglichen wir Ihnen ein Studium mit besonderer Branchennähe.Während des gesamten Studiums werden Sie individuell von uns betreut. 

Infoveranstaltungen
31.05.2022 | 18:00 Uhr Anmeldung
01.06.2022 | 12:00 Uhr Anmeldung | 18:00 Uhr Anmeldung

Durch die immer komplexer werdenden Aufgaben in allen Bereichen des Gesundheitswesens sind gut ausgebildete Mitarbeitende gefragter denn je. Für die optimale berufliche Positionierung sind neben der fachlichen Qualifikation noch weitere Faktoren ausschlagebend. Beispielsweise grundlegende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse, Beratungs- und Führungskompetenzen aber auch die Fähigkeit zum Erkennen und Mitgestalten von gesellschaftlichen Entwicklungen und Trends. Der Bachelorstudiengang Healthcare Services (B.A.) bereitet Sie neben dem Beruf gezielt auf diese Aufgaben vor.

Das Studium befähigt Sie, unter Berücksichtigung von ethischen Grundsätzen, zum fachkompetenten Führen und Leiten von Organisationen und Einrichtungen im Gesundheitswesen. Dabei kommen fachspezifische Erkenntnisse sowie wissenschaftlichen Methoden und Projektmanagementtechniken zum Einsatz. So erweitern Sie einerseits Ihr Wissen auf wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Ebene und vertiefen andererseits Ihre fachlichen Kenntnisse entsprechend der jeweiligen beruflichen Erfordernisse. Während der gesamten Studienzeit werden Sie von uns individuell betreut und mit Blick auf Ihre Karriereziele unterstützt. 

  • mögliche Tätigkeitsfelder: Leitende Position in Ihrer Branche
  • flexibel studieren neben dem Beruf
  • wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor of Arts in Social Management)
  • direkter Transfer von Theorie und Praxis durch direkte Anwendung
  • Qualifikation zum Masterstudium

Wir beantworten Ihre Fragen zum Studium mit Vertiefung Healthcare Services

Studiengangs- und Karriereberatung +49 7225 68698-0
Jetzt Termin vereinbaren!

Das Studium für Ihre Karriere im Bereich Healthcare Services

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in Social Management
Bereich: Social Management
Vertiefung: Healthcare Services
Wahlpflichtfach: Pflegemanagement, Sozialbetriebswirtschaft

berufsintegriert | 6 Semester
Studienorte: Gaggenau

Studienstart jederzeit möglich | zum Bewerbungsantrag
180 ECTS-Punkte

Zulassungsvoraussetzungen
Projektgeber (i. d. R. Arbeitgeber)
+ (Fach-)Abitur oder Fachgebundene Hochschulreife. 
+ Ohne Abitur: Über die Berufliche Qualifikation (mehr erfahren)

Studienentgelt
12.384 Euro (zahlbar in 36 Monatsraten à 344 Euro zzgl. einem einmaligen Einschreibeentgelt von 540 Euro.)
Informationen zur Finanzierung

Das Projekt-Kompetenz-Studium erfüllt umfänglich den wissenschaftlichen Anspruch eines Hochschulstudiums.

SBA | Management School: Gründung in 2001,
School der Steinbeis-Hochschule (staatlich anerkannt)

Zu unseren Dozierenden

 

Grundlagen der Sozialwissenschaften

  • Sozialwissenschaften
  • Wissenschaft und Methoden
  • Projektmanagement
  • Casemanagement

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Unternehmenssteuerung und Qualitätsmanagement
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • Finanzmanagement
  • Recht
  • Management von Healthcare-Einrichtungen

Pflegemanagement

  • Grundlagen Medizin und Pflege
  • Therapeutische und pflegerische Handlungskompetenz
  • Gesundheits- und Pflegewissenschaften
  • Pflegemanagement

Sozialbetriebswirtschaft

  • Grundlagen Medizin und Pflege
  • Gesundheits- und Pflegewissenschaften
  • Gesundheitsförderung
  • Management von Non-Profit-Organisationen

Allgemeine Anfragen und Infomaterial 
+49 7225 68698-0
info@shb-sba.de

Christian Seiter Gaggenau | München 
+49 7225 68698-30
christian.seiter@shb-sba.de

Nora Fricke | Berlin | Beratung Freiburg/Region Bodensee
+49 30 488124-66
nora.fricke@shb-sba.de

Karriereaufstieg und individuelle Studienbetreuung im Bereich Healthcare Services

Ihre Zukunft ist uns wichtig!

Wir sind an Ihrer Seite - ab dem ersten Beratungsgespräch, über das persönliche Coaching bis zum Studienabschluss. 

Wohin möchten Sie sich in Zukunft beruflich weiterentwickeln? 

Unsere Programme sind flexibel konzipiert, sodass Sie neben dem Studium einer Vollzeittätigkeit nachgehen können. Denn bei uns studieren Sie neben dem Beruf. Der Vorteil zu einem berufsbegleitenden Studium: Theorie und Praxis gehen bei uns verstärkt Hand in Hand, denn die theoretischen Inhalte werden direkt im Arbeitsalltag angewendet. So durchlaufen Sie bereits während der Studienzeit eine berufliche sowie persönliche Entwicklung.

Wir machen Sie fit für Ihren Karriereaufstieg!

Als private Hochschule sind wir auch mit der Finanzierung des Studienentgelts vertraut und beraten Sie gerne. 

Auch nach der Beendigung der Studienzeit profitieren Sie von unserem umfangreichen Netzwerk. Zudem erhalten Sie als Alumni der SBA Vergünstigungen, beispielsweise auf ein Masterstudium oder Weiterbildungen.

Das Studium für Berufstätige und Auszubildende B.A. Social Management - Healthcare Services

Weiteres Infomaterial anfordern

Gerne senden wir Ihnen weiteres Infomaterial zu unseren Studienprogrammen zu. Füllen Sie hierzu einfach das untenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns unter +49 7225 68698-0.

Anrede *:

* Pflichtfelder

Mehr als 7.000 Absolventinnen und Absolventen
Mehr als 7.000 Absolventinnen und Absolventen
Akkreditiert & staatlich anerkannt
Akkreditiert & staatlich anerkannt
Online, Gaggenau, Stuttgart, Berlin, Freiburg
Online, Gaggenau, Stuttgart, Berlin, Freiburg

Weiterbildungsangebote

Beachten Sie auch die Angebote der Steinbeis Business Academy

Business Intelligence & Advanced Analytics - Business Coaching and Counseling - Wirtschaftspsychologie u. v. m.