Bachelor of Arts (B.A.) Management Betreuungsmanagement

Betreuungsmanagement

Ihr Karriereschritt in der öffentlichen Verwaltung. Mit dem berufsintegrierten Management-Studium (B.A.) erlernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zugeschnitten auf Ihre Branche. Der Wahlpflichtbereich Öffentliche Verwaltung mit der Vertiefung Betreuungsmanagement ermöglicht Ihnen eine verantwortliche Position in Ihrer Organisation oder Institution einzunehmen.

Zur Online-Infoveranstaltung anmelden
28.10.2021, 19:00 Uhr | 03.11.2021, 19:00 Uhr


Erweiterte Beratungszeit per Telefon: Montag 08:00 bis 19:00 Uhr
Di - Fr 08:00 - 17:00 Uhr sowie nach Absprache

Arbeiten Sie als rechtlich tätiger oder tätige BetreuerIn, VerfahrenspflegerIn oder Vormund. Innerhalb der Grundlagenmodule werden allgemeine, betriebswirtschaftliche Inhalte vermittelt und Ihr Managementwissen stetig ausgebaut. Die Wahlpflichtfächer legen den vertiefenden Fokus auf juristisches, pädagogisches, psychologisches und soziologisches Fachwissen, mit dem Sie die hohen Qualitätsstandards in den Gebieten der Verfahrenspflegschaft und Vormundschaft erfüllen und Ihre zukünftige Position umfänglich ausfüllen können. Mit Blick auf die Betriebswirtschaft erlernen Sie außerdem Budgets zu Verwalten und MitarbeiterInnen anzuleiten.

  • flexibel studieren neben dem Beruf
  • wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor of Arts in Management)
  • direkter Transfer von Theorie und Praxis u. a. durch das individuelle Unternehmensprojekt
  • Qualifikation zum Masterstudium

Wir beantworten Ihre Fragen zum Studium

Studiengangs- und Karriereberatung +49 7225 68698-0
Jetzt Termin vereinbaren!

Das Studium im Überblick

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in Management *

Wahlpflicht: Öffentliche Verwaltung

Vertiefung: Betreuungsmanagement

Studienmodell: berufsintegriert (mehr erfahren)

Credits: 180 ECTS-Punkte

Studienorte: Berlin

Studiendauer: 6 Semester

Studiengebühren: 15.840 Euro (zahlbar in 36 Monatsraten zzgl. einem einmaligen Einschreibeentgelt von 540 Euro.)
Informationen zur Finanzierung

Zulassungsvoraussetzungen:
Projektgeber (i. d. R. Arbeitgeber)
+ (Fach-)Abitur oder Fachgebundene Hochschulreife. 
+ Ohne Abitur: Über die Berufliche Qualifikation (mehr erfahren)

Wissenschaftlicher Anspruch: Das Projekt-Kompetenz-Studium erfüllt umfänglich den wissenschaftlichen Anspruch eines Hochschulstudiums. 

Akkreditierung: Im Genehmigungsverfahren

Studienstart: Bewerbung jeder Zeit

Bewerbung: Direkt zum Bewerbungsantrag

SBA | Management School: Gründung in 2001,
School der Steinbeis-Hochschule (staatlich anerkannt)

Qualität in der Lehre: Mehr zu unseren Dozierenden

* Im Genehmigungsverfahren

  • Personale- und Kompetenzentwicklung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Statistik
  • Recht
  • Rechnungswesen
  • Finanzwirtschaft
  • Marketing
  • Organisationsführung und Personalmanagement
  • Unternehmensführung und Innovation
  • Betreuungsmanagement
  • Betreuungs-, Vormundschafts- und Pflegerecht
  • Vermögens- und Personensorge des Rechtlichen Betreuers, Vormunds und Pflegers
  • Psychosoziales und sozialmedizinisches Basiswissen 
    für BetreuerInnen

Allgemeine Anfragen und Infomaterial 
+49 7225 68698-0
info@shb-sba.de

Nora Fricke | Berlin
+49 30 488124-66
nora.fricke@shb-sba.de

Ihr Karriereaufstieg

Gemeinsam Zukunft gestalten!

Wohin möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln? 

Unsere Programme sind flexibel konzipiert, sodass Sie neben dem Studium einer Vollzeittätigkeit nachgehen können. Der Vorteil zu einem berufsbegleitenden Studium: Theorie und Praxis gehen bei uns verstärkt Hand in Hand, denn die theoretischen Inhalte werden direkt im Arbeitsalltag angewendet.

So durchlaufen Sie bereits während der Studienzeit eine berufliche sowie persönliche Entwicklung

Weiterbildungsangebote

Beachten Sie auch die Angebote der Steinbeis Business Academy

Business Intelligence & Advanced Analytics - Business Coaching and Counseling - Wirtschaftspsychologie u. v. m.