Menschen für Bildung begeistern Zukunft gestalten

Das SBA-Team Unserer Lehrkräfte und Dozierende

Das Team der SBA berät Sie gerne bei all Ihren Fragen.
Wir sind während unserer Geschäftszeiten, Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung gerne für Sie da.

Lehrkräfte und Dozierende

Prof. Dr. Peter Dohm

Direktion SBA | Management School, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Projektmanagement, Unternehmensführung

2001 gründete Professor Peter Dohm die Steinbeis Business Academy, heute SBA | Management School der Steinbeis Hochschule, und ist seitdem deren Institutsdirekor. 

Nach der Ausbildung zum Polizeibeamten und Abschluss als DV-Organisator der Landespolizeischule BW absolvierte Professor Peter Dohm ein Studium der Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftsinformatik mit Abschluss als Dipl. Kaufmann und Promotion mit anschließender pädagogischer Leitung des Berufsfortbildungswerks des DGB Rastatt. Er lehrte außerdem langjährig in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und Informatik an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen. Neben verschiedenen leitenden Tätigkeiten im Rahmen der Steinbeis-Stiftung ist Professor Dohm heute unter anderem als Dozent in der Erwachsenenfortbildung in verschiedenen Einrichtungen aktiv. 

Prof. Dr. Thomas Träger

Wissenschaftliche Leitung, Organisation und Personalwesen

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und einer fünfjährigen Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Passau ist Dr. Thomas Träger seit 2003 als Unternehmensberater und Dozent tätig. Er übernahm 2013 eine Juniorprofessur an der Steinbeis-Hochschule und ist seit 2017 Professor für Organisation und Personalwesen an der Steinbeis-Hochschule. Er ist Autor mehrerer Lehrbücher.

Dr. Georg Bouché

International Marketing und Marketing Management

Nach dem Abschluss des International Bachelor of Business Administration und dem MBA Progamme war Georg Bouché in der Wirtschaft sowie universitär tätig. 2014 erlangte er seine Promotion in Business Administration und ist seit 2008 Teil der Bouché & Jakob GbR (International Sales and Marketing Consultancy). Er war in verschiedenen Unternehmen tätig, auch als Gründer und Innhaber sowie Vorstand. So beispielsweise an der Hochschule für Kommunikation + Gestaltung - HfK + G (Mitbegründer). Heute ist er Honorarkonsul der Republik Gambia für Baden-Württemberg + Bayern sowie Lehrender der Steinbeis-Hochschule. 

Prof. Dr. Dietmar Daichendt

Osteopathische und Manuelle Medizin

Professor Dietmar Daichendt arbeitet an der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Knochen mit Fokus in der ganzheitlichen Betrachtung der Entstehung von Krankheiten und deren Behandlung. Er ist derzeit Lehrbeauftragter für Allgemeinmedizin als auch Präsident des Deutsche Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie e.V. Professor Dietmar Daichendt studierte Zahnmedizin sowie Humanmedizin. Nach Ausbildungen in Orthopädie und Neurologie vervollständigte er die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. 2003 folgte die Promotion zum Dr. med. Neben verschiedenen Stationen übernahm Professor Daichendt 2007 die ärztliche Leitung des Quisisana-Med Zentrum für Sport und Ernährungsmedizin und gründete die Praxisklinik an der Isar. 2011 folgte die Berufung zum Professor im Lehrgebiet Manuelle Medizin (Chirotherapie/Osteopathie), deutschlandweit die erste Professur in diesem Fachgebiet. 

Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Dombrowsky

Katastrophenmanagement

Die Arbeitsfelder von Professor Dombrowsky umfassen Forschung, Lehre, Training, Fortbildung, wissenschaftliche Beratung und Consulting. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Geschichte sowie diversen Lehrtätigkeit übernahm er 2002, nach langjähriger Arbeit in der Katastrophenforschungsstelle des Instituts für Soziologie der Universität Kiel, deren Leitung. Mit Promotion in 1988 zum Dr. rer. soc. (Katastrophe und Katastrophenschutz) folgte 2004 die Ernennung zum Professor an der ehemaligen Fachhochschule im Deutschen Roten Kreuz. Seit 2008 ist Wolf-Rüdiger Dombrowsky als Professor an der Steinbeis-Hochschule tätig und in mehreren beratenden Gremien berufen. 

Harry Luis Eggimann 

Organisation, BWL/VWL, Finanz- und Personalmanagement, Unternehmensführung, Marketing, Change Management

Harry Luis Eggimann ist neben seiner Lehrtätigkeit seit 2002 selbständig als Managementconsultant (AVILAR AG) tätig und war Senior Consultant beim Malik Managementzentrum St. Gallen. Zu seinen Aus- und Weiterbildungen zählen Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing, der Master of Business Administration (Open University, Milton Keynes, UK) sowie das Diplom Erwachsenenbildner (SVEB 1 und 2). Harry Luis Eggimann war unter anderem tätig  als Verlagsleiter der Ringier AG, General Manager der Esselte Letraset AG, Assistant Vice President von Credit Suisse, Mitglied des Aufsichtsrats Raiffeisenbank Zürich-Flughafen, Mitglied des Verwaltungsrats CB Richard Ellis AG und Präsident von Kaufmännischer Verband Uster.

Thilo Gottstein

Business Coaching & Counseling

Seit vielen Jahren ist Thilo Gottstein Lehrender für Business Coaching & Counseling. Seine vorherigen Tätigkeiten erstrecken sich über einschlägige Erfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung, Beratung und Projektmanagement.

Dr. Matthias-Michael Haug

Betriebswirtschaftslehre, Finanzmanagement und Wirtschaftsrecht

Mit Berufserfahrung im Bankensegment studierte Matthias Haug Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Bankwirtschaft. Nach dem anschließenden Studium des Bankbetriebswirts sowie der Rechtswissenschaften mit dem Master of Laws (LL.M.) und der Promotion zum Ph.D. in Economics an der London School of Economics and Political Science ist Matthias Haug nach weiteren beruflichen Stationen als Vorstandsmitglied bei der Volksbank Flein-Talheim eG tätig.

Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel

Integrative medizinische Wissenschaften

Mit Fokus auf ganzheitlichen Therapiekonzepten verbindet Professor Albrecht Hempel seit vielen Jahren schulmedizinisches Wissen mit ganzheitlichen Methoden der Medizin. Nach dem Studium der Medizin und Habilitation leitete er als Spezialist und Chefarzt die Abteilung für Herz-/Kreislaufkrankheiten am Herzzentrum Brandenburg und übernahm die Leitung des Zentrums für Energie- und Umweltmedizin Sachsen. Seit 1999 wirkte er als Hochschullehrer an der Charité zu Berlin und wechselte 2003 auf den Lehrstuhl für "Intergrative medizinische Wissenschaften" an der Steinbeis-Hochschule zu Berlin.
Aktuelle Publikation / Interview zur Publikation

Thomas Mair 

Organisation und Unternehmensführung

Thomas Mair ist selbstständiger Trainer und Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Führungskräfte- und Unternehmensentwicklung. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre folgte die Tätigkeit als Projektleiter in einer Sanierungsberatung und langjährige Leitung mehrerer Unternehmensprojekte.

Prof. Dr. Stefan Maser

Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Accounting und Controlling

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre studierte Professor Stefan Maser Volkswirtschaftslehre und schloss als Diplom-Volkswirt ab. Anschließend folgte ein Promotionsstudium. Zwischen 1984 und 2012 nahm Professor Maser leitende Funktionen in mehreren mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg ein. Parallel zu seinen Geschäftsführertätigkeiten ist Herr Maser bereits seit 1985 an verschiedenen Hochschulen als Lehrbeauftragter tätig.

Dr. Armin Müller

Kommunikation, Marketing, Organisation, Sozialforschung

Armin Müller studierte Kulturwissenschaften sowie BWL, promovierte im Fach Unternehmensgeschichte und unternahm berufliche Stationen im Kongressmanagement und Tourismus. Jahrelang war er für die Steinbeis-Hochschule als Studiengangsleiter des Instituts für Pädagogikmanagement tätig, heute ist er hauptberuflich als Studiengangsleiter für die DHBW Ravensburg im Studienzentrum Tourismus, Hotellerie und Gastronomie beschäftigt.

Dr. Christian Müller-Elmau

Öffentliche Verwaltung

Christian Müller-Elmau schloss 2003 sein Studium in Public Management ab und promovierte 2015. Er ist Mitbegründer des Instituts für Public Management in Berlin. Als Leiter der Institution arbeitet Christian Müller-Elmau heute mit seinem Team an der Verbesserung der Wirkung neuer Steuerungsinstrumente in Kommunen, Landes- und Bundesbehörden mit Schwerpunkt auf Managementinformationen zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit von Verwaltungsleistungen. Im Jahr 2006 trat er als geschäftsführender Gesellschafter der IPO-IT GmbH in Berlin bei. 

 Dr. Wolfgang Nauendorf

Personal- und Organisationsentwicklung, Sozialforschung, Qualitätsmanagement

Nach dem Studium der Betriebs- und Führungspädagogik und vorherigen beruflichen Stationen sowie Aus- und Weiterbildungen, leitete Wolfgang Nauendorf den Unternehmensbereich Personal- und Organisationsentwicklung einer international agierenden Holding. Neben seinen beruflichen Aktivitäten studierte er Chemische Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik und Qualitätsmanagement. Er promovierte über die Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Innovationen in deutschen Unternehmen und über die Auswirkung von Vertrauen und Ungewissheitstoleranz auf die Unternehmensführung und entwickelte ein integratives unternehmensdidaktisches Modell zur Verringerung und Vermeidung von Widerständen bei der Umsetzung von Innovationen. Er führt den Vorsitz in mehreren Ausschüssen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen übernommen.

Dr. phil. Wolfgang Neuser

Soziale Handlungskompetenzen, Pädagogik

Nach zehnjähriger Tätigkeit als Gemeindepfarrer promovierte Wolfgang Neuser zum Dr. phil. im Fach Evangelische Theologie und ihre Didaktik. Von 1991 bis 2005 leitete er das CVJM-Kolleg, eine Fachschule für Theologie und Sozialpädagogik. Mit einem berufsbegleitenden Studium erwarb er 2002 den Master of Business Administration (MBA). Von 2005 bis 2010 hatte er das Amt des Generalsekretärs des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland inne. Ab 2009 war er als Professor für Religions- und Gemeindepädagogik zunächst Gründungsrektor und dann Rektor der CVJM-Hochschule, Kassel. Diese Lehr- und Leitungstätigkeit übte er bis 2013 aus.

Prof. Dr. Dr. rer. pol. habil. Jürgen Plaschke

Personalmanagement und Führung

Sein Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften schloss Professor Jürgen Plaschke als Diplomsoziologe ab. Anschließend wurde er im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum Dr. rer. pol. promoviert und habilitierte sich danach mit der Lehrbefähigung zum Dr. rer. pol. habil. Nach zweijähriger Geschäftsführung der Gesellschaft für sozialverträgliche Innovation und Technologie e.V., XIT ist Jürgen Plaschke seit 1988 Professor für Betriebswirtschaftslehre.

Prof. Dr. Volker Reinhardt

Gastprofessur

Volker Reinhardt ist Professor für Politikwissenschaft und Politikdidaktik sowie Direktor des Instituts für Geschichts- und Politikwissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Freiburg sowie Gastprofessor für Bildungswissenschaft und Bildungsmanagement an der Steinbeis-Hochschule. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Partizipation und Schulentwicklungsforschung, Demokratiedidaktik, Forschung zur Wirksamkeit von politischer Bildung und Politikdidaktik.

Dr. Wolfgang Rühle

Elektrotechnik und Maschinenbau

Wolfgang Rühle ist langjährig als Senior-Berater im Entwicklungs- und Projektmanagement tätig. Nach dem Fachhochschul-Studium der Nachrichtentechnik sowie dem Studium der Elektrotechnik (Fachrichtung Technische Informatik) folgten verschiedenen beruflichen Stationen, die Promotion an der Fakultät Maschinenbau der Rheinisch-Westfälisch Technische Hochschule Aachen sowie Tätigkeiten in der Wirtschaft.

Dr. Robert Scharff

Wirtschaftsingeneurswesen, Product Engineering Management

Seit 2010 ist Robert Scharff freiberuflicher Berater. Nach dem Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dozent an der Technischen Universität Darmstadt und Promotion zum Dr.-Ing. war Scharff bis 2010 bei der Daimler AG tätig, u. a. als Abteilungsleiter für Produktionsplanung und für Serienmanagement.

 Prof. Dr. Michael Schmidt

Organizational Behavior and Leadership, Sozialmanagement

Professor Michael Schmidt ist Diplom Pädagoge und Business-Coach. Er ist als Professor für Sozialwirtschaft und Sozialmanagement sowie Leadership and Competencies tätig. Michael Schmidt promovierte im Bereich Organisationssoziologie. Außerdem berät Professor Michael Schmidt Unternehmen der Sozial- und Privatwirtschaft sowie Kliniken zu den Themen Organisationsentwicklung, Recruiting, Personalentwicklung und -führung.

Philipp Schmidt

Personal- und Projektmanagement

Philipp Schmidt ist Berater und Trainer für Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Digitale Transformation/Electronic Business, Leadership/HRM, Nachhaltigkeitsmanagement und strategische Kommunikation. Als Coach und Mediator hat er sich auf die Bereiche Agile Coaching und Business Coaching spezialisiert. Er studierte zuvor Wirtschaftswissenschaften und Kommunikationswissenschaften in Berlin, Spanien und den USA. Er unterrichtet seit 2006 an Hochschulen und ist Autor verschiedener Fachpublikationen zu Themen der Digitalen Transformation, des HRM sowie des Leadership Managements.

Dr. Julia Schopf-Ringwelski 

Unternehmensführung, Innovation und Betriebswirtschaft

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und verschiedenen Tätigkeiten u. a. in der Unternehmensberatung namhafter Firmen, promovierte Schopf-Ringwelski in Wirtschaftswissenschaften an der TU Berlin zu staatlich geförderten KMU-Netzwerken und ihrem effektiven Management (magna cum laude). Nebenbei schloss sie ihr Masterstudium der Technikpädagogik mit den Fakultas in Maschinenbau/Fertigungstechnik und Wirtschaftswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) ab.

Luis Weiler

Projektmanagement und Marketing

Nachdem Studium zum Dipl.-Betriebswirt (FH) folgten leitende Tätigkeiten für verschiedene Unternehmen, beispielsweise als Länderreferent bei Daimler-Benz in Stuttgart, Sales Director und Prokurist bei Gaggenau-Werke und bei Hansgrohe SE sowie als Geschäftsführer bei Ganter Interior GmbH. Als Dozierender im In- und Ausland lehrt Luis Weiler Strategisches Management, Marketing, Change Management, Organisationsentwicklung, Betriebswirtschaft und Projektmanagement. Ebenso betreut er Studierende als wissenschaftlicher Betreuer während des Studiums bis zur Bachelor-Arbeit.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer

Procurement and Production Management, Logistics

Professor Matthias Weyer, Diplom-Wirtschaftsingenieur, war unter anderem als Leiter im Bereich Logistik-Produktionssteuerung im Mercedes-Benz Werk Rastatt tätig und ab 2006 Leiter des Bereichs Produktivitätsentwicklung bei der Daimler AG Werk Rastatt. Die Promotion erfolgte im Jahr 2002. Seit 2008 ist Professor Matthias Weyer Professor für Produktions- und Logistikmanagement und lehrt an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland.

Anna Zagidullin

Sozialpädagogik

Anna Zagidullin ist M.A. Sozialmanagement und Dipl. Sozialpädagogin. Seit 2015 ist sie im Paritätischen Wohlfahrtsverbandes LV Berlin e.V. tätig und leitet dort das Fachreferat Hilfen zur Erziehung und Familie. Vorherige Tätigkeiten waren unter anderem stellv. Leiterin der Geschäftsstelle Bezirke des Paritätischen Berlin, Referentin für Erwachsenen und Weiterbildung sowie Pädagogische Mitarbeiterin in Hannover.

Direktion & Geschäftsleitung