Startseite
Digitalisierung in der Produktionswirtschaft (Industrie 4.0)

Digitalisierung in der Produktionswirtschaft (Industrie 4.0)

Kurzinfo

Digitalisierung in der Produktionswirtschaft (Industrie 4.0)

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung intelligenter Systeme verändert die Wirtschaft und insbesondere die Arbeits- und Produktionsbedingungen, hin zu einer Industrie 4.0.

Um diesen Wandlungs- und Innovationsprozessen zu begegnen und ein aktiver Teil der digitalen Revolution zu werden, vermittelt dieser Zertifikatslehrgang vertiefende Kenntnisse zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Produktionswirtschaft.

Lernen Sie die Herausforderungen der Digitalisierung proaktiv anzugehen, Chancen und Risiken zu identifizieren und erwerben Sie die Kompetenzen um Transformationsprozesse leitend oder begleitend aktiv mitzugestalten und fit für die Anforderungen einer Industrie 4.0 zu werden.

Erfahren Sie den Nutzen eines nachhaltigen Innovationsmanagements und des agilen Projektmanagements zur Umsetzung praxisnaher Geschäftslösungen und lassen Sie sich von aktuellen Leuchtturmprojekten inspirieren.

#140901755/©[Trueffelpix] - https://de.fotolia.com/id/140901755
Seminarinhalte

Modul 1: Digitale Transformation: Herausforderung für Gesellschaft und Unternehmen

  • Treiber der Digitalisierung
  • Ausmaß der Veränderungen in Gesellschaft und Industrie
  • Transfer auf die Situation im eigenen Betrieb
  • Lean Management und Industrie 4.0

Modul 2: Von der klassischen Produktionsautomatisierung zu Industrie 4.0

  • Grundlagen der Produktionsautomatisierung
  • Automatisierungspyramide CNC – CIM – MES – ERP
  • Einbettung der Produktionsautomatisierung in die betriebliche DV
  • Entwicklungstendenzen der betrieblichen Informationstechnik

Modul 3: Mit Innovationen die Digitale Herausforderung meistern

  • Innovationsmanagement, Innovationsstrategien, Innovationsförderung
  • Agiles Projektmanagement

Modul 4: Mit Innovationen die Digitale Herausforderung meistern

  • Implementationsstrategien für Industrie 4.0 Projekte
  • Best-Practice-Beispiele und Industrie 4.0
  • Entwicklung einer eigenen Umsetzungsstrategie anhand eines Leuchtturm-Beispiels
Kosten

Für Steinbeis-externe Teilnehmer betragen die Kosten für die Teilnahme am Zertifikatslehrgang 3500,00 €*.

*Studierende und Alumni der SBA sowie Studierende der Steinbeis-Hochschule und Mitarbeiter der Steinbeis-Institute bezahlen ein reduziertes Teilnahmeentgelt von 2580,00 €.

Anmeldung und Kontakt

Anmeldung und Kontakt

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Mail an die angegebene Adresse/Nummer.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir sind gerne für Sie da!

 

Kontakt:

Ralf Gutmann

[Tel.:] +49 (0)7225 68698-50

weiterbildung@shb-sba.de