Startseite
Mediation zur Lösung von Konflikten

Mediation zur Lösung von Konflikten

Kurzinfo

Info: Zweitägiges Fachseminar zur beruflichen Weiterbildung im Bereich Konfliktmanagement
Kosten: 380,00 € (inkl. MwSt)
Facts: 2-3 ECTS (Leistungspunkte)

Mediation zur Lösung von Konflikten

Konflikte als Chance nutzen dank Mediation

Ein Sprichwort sagt „Wo gehobelt wird fallen Späne“. Auf die Arbeitswelt übertragen kann das bedeuten, „Wo Menschen zusammenarbeiten menschelt es – kommt es zu Konflikten“.  Ein aktuelles Beispiel für das „Menscheln“ ist der behobene Konflikt der AFD durch Mediation.

Die Konfliktbearbeitung durch Mediation ermöglicht ein erfolgreiches Miteinander in der Arbeitswelt, da die Konflikte einvernehmlich im Interesse der Konfliktparteien gelöst werden. Um Ihre Konfliktlösungsfähigkeit zu verfeinern und die Methode der Mediation zu erlernen, bietet die Steinbeis Business Academy ein zwei tägiges Fachseminar an.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Konflikte mit der Methode Mediation gelöst werden können. Am dritten Tag haben Sie die Möglichkeit Ihre Erfahrungen zu besprechen und weitere Hilfestellung für die Lösung von Konflikten zu erhalten.

Das Seminar richtet sich an Personen, die ihr Verhaltensrepertoire in Konflikten erweitern wollen.

#58292164/©[Trueffelpix] - https://de.fotolia.com/id/58292164
Seminarinhalte
  • Was ist Mediation
  • Die Phasen der Mediation
  • Durch was wird die Wahrnehmung beeinflusst
  • Kommunikationstechniken
  • Selbsterfahrung

ECTS (Credit Points)

Im Rahmen der Veranstaltung können 2 beziehungsweise 3 ECTS erworben werden.

Für die Teilnahme ohne Leistungsnachweis erhalten Sie im Rahmen einer 2-tägigen Veranstaltung 2 ECTS sowie eine Teilnahmebescheinigung.

Für die Teilnahme mit Leistungsnachweis in Form einer Hausarbeit (Transfer-Dokumentations-Report) erhalten Sie im Rahme einer 2-tägigen Veranstaltung 3 ECTS sowie eine entsprechende Teilnahmebescheinigung mit Note.*

 

*(pro TDR-Benotung wird eine zusätzliche Verwaltungsgebühr von 50,00 Euro erhoben; ausgenommen sind Studierende im Wahlpflichtbereich).

Dozentin

Marlene Ringwald ist Betriebswirtin und verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft in einem Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Personal und Vertrieb. Sie ist hochschulzertifizierte Mediatorin, zertifizierte Trainerin und zertifizierter Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin. Als Prokuristin in der Ringwald Group sind ihre Arbeitsschwerpunkte: Konfliktmanagement, Kommunikation, Coaching sowie Organisationsberatungen und Supervisionen.

 

 

Seminarort und Termine

Das Seminar findet im Steinbeis-Haus GAGGENAU statt.

 

Termine

14.-15.07.2017

Freitag 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Samstag 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten

Externe

Für Steinbeis-externe Teilnehmer betragen die Kosten des Seminars 380,00 Euro* (inkl. MwSt.).

 

SBA Studierende

Studierende der Steinbeis Business Academy, die im Rahmen Ihres Studiums eine Vertiefung durch ein Fachseminar abdecken müssen, ist die Teilnahme unentgeltlich.

 

SBA Alumni, Studierende der Steinbeis-Hochschule sowie Mitarbeiter der Steinbeis-Institute

Alumni der Steinbeis Business Academy, Studierende der Steinbeis-Hochschule Berlin sowie Mitarbeiter der Steinbeis-Institute erhalten 50% Nachlass auf den Normalpreis.

 

Geschäfts-/Zahlungsbedingungen

Sie erhalten umgehend nach Ihrer Anmeldung eine Eingangsbestätigung. Ihre Anmeldebestätigung und die Rechnung erhalten Sie ca. 3 Wochen vor dem Seminar.

Im Falle eines Rücktritts erhalten Sie den bereits eingezahlten Beitrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro zurück. Diese Vereinbarung gilt dann, wenn Ihre schriftliche Stornierung bis 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin eingegangen ist. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte Beitrag fällig.

Die Steinbeis Business Academy behält sich Terminverschiebungen oder -absagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Falle erhalten Sie die Kosten zurückerstattet.

 

* Eine Anrechnung von Bildungsgutscheinen auf Fachseminare ist nicht möglich.

Anmeldung und Kontakt

Anmeldung und Kontakt

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Mail an die angegebene Adresse/Nummer.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir sind gerne für Sie da!

 

Kontakt:

Ralf Gutmann, Jasmin Dohm

[Tel.:] +49 (0)7225 68698-50 oder -36

weiterbildung@shb-sba.de