Startseite
Vertriebs- und Key-Account-Manager/in (ZLG)

Vertriebs- und Key-Account-Manager/in

Kurzinfo

Info: Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss (SHB)
Kosten: 3.100,00 €
Facts: Mit diesem Lehrgang erwerben Sie 31 ECTS
Abschlusstitel: Vertriebs- und Key-Account-Manager/in (SHB)

Erweitern Sie Ihre fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen in den Bereichen Verkaufs- und Verhandlungstechnik sowie Kundenbindung!

Vertriebs- und Key-Account-Manager/in

Mit dem Zertifikatslehrgang Vertriebs- und Key-Account-Manager/in

  • ...erwerben Sie Kenntnisse über die Grundlagen des Vertriebs und des Key-Account-Managements
  • ...verstehen Sie Prozesse, Strategien und die Umsetzung von Vertriebs- und Kundengewinnungsstrategien- und Maßnahmen
  • ... beherrschen Sie Verhandlungstechniken und Maßnahmen der Kundengewinnung- und -bindung
  • ...wenden Sie Verkaufs- und Verhandlungstechniken zur Vertriebssteigerung- und Kundenbindung an

Download Flyer>>

#114978348/©[peshkov] - https://de.fotolia.com/id/114978348
Lehrgangsinhalte

Modul I

  • Wissenswertes über den Vertrieb (Basiswissen zum Vertrieb)
  • Der Vertriebsprozess (akquisitorischer Vertrieb)
  • Vertriebsstrategien in Kombination mit Marketing
  • Vertriebsplanung (Budget und Ressourcen)
  • Vertriebsmethoden (die wichtigsten Sales-Methoden für angepasste Marktmobilität)

Modul II

  • Grundlagen des professionellen Verhandelns
  • Genderspezifische Verhandlungscharakteristika
  • Dreiklang Verhandlungsperformance: Verhandlungsvorbereitung, Verhandlungsdurchführung, Verhandlungsnachbereitung
  • Aspekte interkultureller Verhandlungen

Modul III

  • Einführung in das Key-Account-Management (KAM)
  • Phasen bei der KAM-Einführung
  • Strategische Kundenanalyse
  • Gesprächstaktiken
  • Key-Account-Analyse und Planung (Kundenbedürfnisse, Analyse des Marktes und des Wettbewerbs, Entwicklung attraktiver Angebote etc.)
  • Methodik und Umsetzung des KAM
  • Incentivierungssysteme
  • KAM-Controlling

Modul IV

  • Grundlagen und Kernelemente des Vertriebsmanagements
  • Persönliches Führungsverhalten
  • Funktionen und Strategien eines Vertriebsleiters
  • Instrumente der Vertriebssteuerung
  • Gelungene Mitarbeiterführung im Vertrieb

 

 

Abschlusskolloquium

Abschlusskolloquium zur Erlangung des Steinbeis-Zertifikats

 

 

Methoden und Leistungsnachweise

Präsenzseminare

Praxisbeispiele

  • Handlungsorientierte Fallstudien

Theorieerarbeitung

  • Vertiefung der Seminarthemen durch Selbststudium auf Basis von einschlägigen Literaturempfehlungen
  • Unterstützung durch E-Learning, Nachbearbeitung der Seminarstunden über den E-Campus

Eigene Praxis

  • Videotrainings
  • Vorbereitung, Durchführung und schriftliche Reflexion von Verkaufsstrategien, KAM-Analysen und Verhandlungsgespräche

Weitere Leistungsnachweise/Studienleistungen

  • Schriftliche Hausarbeit oder Klausur zu den einzelnen Seminaren
  • Projektstudienarbeit (schriftliche Reflexion der gelernten Inhalte)
  • Abschlusskolloquium inkl. Abschlusspräsentation

 

Voraussetzung für die Erlangung des Zertifikats ist neben der regelmäßigen Teilnahme an den Präsenzseminaren die Abgabe aller Leistungsnachweise, einschließlich der schriftlichen Reflexion sowie die Teilnahme am Abschlusskolloquium.

 

 

Dozent

 

Während der Seminare sowie bei der Erstellung der Leistungsnachweise werden Sie fachlich von unserem erfahrenen Dozententeam betreut:

 

 

Göksu Günay, Dipl.-Betriebswirt (FH), ist langjähriger Vertriebs- und Marketingexperte, der durch seine Tätigkeiten in den verschiedenen Branchen der IT, der Industrie als auch im Handel ein umfangreiches Expertenwissen in der Praxis ausgebildet und dieses durch zahlreiche Coachings auf die ganz besonderen Bedürfnisse von Vertriebs- und Verhandlungs-/Verkaufsexperten zugeschnitten hat.

 

Fernando Maggi, Dipl. Kaufmann, aus über 30 Jahren Verkaufserfahrungen in verschiedenen Branchen (Textil, Banken und Versicherungen) gibt er sein Wissen als zertifizierter Trainer weiter und doziert an der ZHAW Winterthur. Freiberuflich ist er als Senior Key-Account-Manager im Cashback-Realtime-Marketing tätig.  Seine Schwerpunkte sind: Verhandlungstechniken, Kunden- und Key-Account-Management.

 

 


 


Seminarort und Termine

Das Seminar findet im Steinbeis-Haus in GAGGENAU statt.

 

Modul 1: 22. – 24.06.2017

Modul 2: 20. - 22.07.2017

Modul 3: 07. – 09.09.2017

Modul 4: 02. – 04.11.2017

 

Abschlusskolloquium:  19.01.2018

 

Gerne bieten wir Ihnen den Lehrgang Vertriebs- und Key-Account-Manager/in auch als maßgeschneidertes Inhouse-Seminar an.

 

 

Kosten

Für Steinbeis-externe Teilnehmer betragen die Kosten für die Teilnahme am Zertifikatslehrgang 3100,00 €*.

*Studierende und Alumni der SBA sowie Studierende der Steinbeis-Hochschule und Mitarbeiter der Steinbeis-Institute bezahlen ein reduziertes Teilnahmeentgelt von 2580,00 €.

Anmeldung und Kontakt

Anmeldung und Kontakt

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Mail an die angegebene Adresse/Nummer.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir sind gerne für Sie da!

 

Kontakt:

Ralf Gutmann, Jasmin Dohm

[Tel.:] +49 (0)7225 68698-50 oder -36

weiterbildung@shb-sba.de