Startseite
MBA - General Management

Master of Business Administration (MBA)

General Management

Kurzinfo

Master of Business Administration (MBA) - General Management
Abschluss: Master
Dauer: 24 Monate
Sprache: de
Akkreditierung: FIBAA
Credit Points: 90 ECTS
Studienmodell: berufsbegleitend

Einstieg jederzeit möglich!
de + en


Berufsbegleitend zum Erfolg! Akademische Qualifikation für Führungskräfte aller Branchen und Fachbereiche!

Studiengangsbeschreibung

Unternehmen aller Branchen sehen sich heute aufgrund von Internationalisierung, Technisierung und dadurch deutlich beschleunigten Kommunikationswegen mit einem äußerst schnelllebigen Wirtschaftsgeschehen konfrontiert, welches seinerseits Fähigkeiten wie ein schnelles Reaktions- und Anpassungsvermögen verlangt, will man dauerhaft auf dem Markt bestehen.

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche sind daher in besonderem Maß gefordert und müssen Unternehmensvorgänge fach- und bereichsübergreifend analysieren und bewerten können. Fundierte Kenntnisse der angewandten Betriebswirtschaftslehre sind dafür ebenso essentiell wie die persönliche Handlungskompetenz.

Mit dem berufsbegleitenden Studium zum Master of Business Administration (MBA) mit Schwerpunkt im General Management erweitern Sie einerseits praxisorientiert Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse  sowie Ihr Repertoire an Management-Tools und Führungsinstrumenten, zudem trainieren Sie gezielt Schlüsselqualifikationen und Soft Skills. Zur zielgerichteten Steuerung von Vorgängen erarbeiten Sie sich während des Studiums den gesamten Prozess einer Projektplanung und -durchführung, dessen einzelnen Schritte Sie unter wissenschaftlicher Betreuung parallel zum Studium in einem realen Projekt Ihres Unternehmens umsetzen.

Bei erfolgreichem Studienabschluss erlangen Sie den staatlich und international anerkannten akademischen Grad Master of Business Administration (MBA).

Grundlegende Bausteine

Projectmanagement & Organization

  • Interdisciplinary Scientific Work | Methods of Project Planning and Management | Information Systems Management | Organizational Management | Operations Management

Economics

  • Macroeconomics | Microeconomics | Managerial Economics

Accounting & Corporate Finance

  • Principles of Accounting | Financial Analysis | Financial Reporting and Controlling | Principles of Corporate Finance | Models and Systems

Law

  • Principles of Law | Legal Framework and Fields of Activity for Executives

Entrepreneurship & Strategy

  • Management of Strategies | Business Strategy | Corporate Strategy | Principles of Practical Corporate Management | Principles of Entrepreneurship | Innovation Management

International Management

  • Principles of Foreign Trade | Principles of International Management | Cross-Cultural Management

Leadership & Competencies

  • Leadership | Organizational Behavior | Human Resource Management | Personality | Development of Competencies

Marketing

  • Principles of Marketing | Marketing and Sales Management | Using New Media in Marketing and Sales

Vertiefendes Aufbaustudium

General Management 1

  •  Methods of Project Planning and Management - Advanced | Entrepreneurship | Objectives and Strategy Plan

General Management 2

  • Quality Management | Marketing Management | Practical Corporate Management | Marketing and Sales Plan

General Management 3

  • Managerial Economics - Advanced | Finance Plan

General Management 4

  • International Management - Foreign Study | Cross-Cultural Management – Advanced | Globalisation Plan

General Management 5

  • Rhetoric | Personality – Advanced | Development of Competencies – Advanced | Competence Development
Zielgruppe & Karrieremöglichkeiten

Das MBA-Studium mit Schwerpunkt im Bereich General Management richtet sich an Führungskräfte die nach erfolgreich abgeschlossenem Erststudium bereits erste berufliche Erfahrungen (mind. zwei Jahre) mitbringen und ihre Handlungskompetenz in den klassischen Managementdisziplinen ausweiten möchten.

Unabhängig von Branche und Fachgebiet ist der MBA-Abschluss ein bedeutender Meilenstein auf Ihrem Karriereweg zur erfolgreichen und verantwortungsbewussten Führungspersönlichkeit.

Ablauf, Methoden & Leistungsnachweise

Während des Studiums absolvieren Sie insgesamt 75 Seminartage in Form von Präsenzseminaren (Vorlesung, Erarbeitung von Fallstudien, Präsentationen, Gruppenarbeit, freies Unterrichtsgespräch) und webbasierten Lerneinheiten (Blended Learning). Die Präsenzseminare finden in dreitägigen Blöcken (Donnerstag bis Samstag) etwa einmal monatlich statt. Eine mehrtägige Auslandsstudienreise nach Kanada oder Brasilien rundet das Unterrichtsprogramm ab.

Zur Bearbeitung und Dokumentation Ihres Studienprojekts planen Sie ca. 75 Projektarbeits- und Dokumentationstage ein. In den Selbstlernphasen (ca. 75 Tage) bereiten Sie sich auf Basis der Unterrichtsmaterialien bzw. empfohlener Literatur und Aufgabenstellungen auf die Seminareinheiten sowie die Erbringung der Leistungsnachweise vor.

Leistungsnachweise

  • Präsentationen
  • Fallstudien
  • Transferarbeiten (TA)
  • Projektstudienarbeiten (PSA)
  • Klausuren
  • Master Thesis (MT)
  • Abschlussprüfung (Verteidigung der Thesis)
Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Ihre Bewerbung um einen Studienplatz ist jederzeit möglich. Durch den modularen Aufbau unserer Studiengänge können Sie entweder zu einem unserer nächsten Studienstarttermine mit dem Studium beginnen oder individuell in eine bereits laufende Studiengruppe einsteigen. Spätestens acht Wochen vor gewünschtem Studienbeginn sollte Ihre vollständige Bewerbung vorliegen, damit wir Sie zur Eignungsprüfung einladen können. Um zur Eignungsprüfung zugelassen werden zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes Studium (Abschluss an einer Universität, FH, Dualen Hochschule oder vergleichbarer Abschluss an einer deutschen oder ausländischen Hochschule)
  • Zwei Jahre Berufserfahrung (Vollzeit, keine Praktika)
  • Tätigkeit in einem Unternehmen / einer Organisation
  • Projektgebende/-s Unternehmen/Organisation
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Motivationsschreiben

Die detaillierten Zulassungsvoraussetzungen sowie Ausnahmeregelungen entnehmen Sie bitte der Rahmenstudienordnung der Steinbeis-Hochschule Berlin (§3).

Haben Sie sich bereits im Vorfeld durch Bildungsmaßnahmen Inhalte angeeignet, die sich mit Studieninhalten decken, so können diese unter bestimmten Bedingungen angerechnet und das Studium um die entsprechenden Module/Leistungen verkürzt werden. Gerne beraten unsere Studiengangsbetreuer Sie, ob und in welchem Rahmen dies möglich ist.

Studienorte und -beginn

Das Hauptstudium können Sie aktuell an den folgenden Standorten belegen:

  • Gaggenau*
  • Stuttgart*
  • Villingen*
  • Fulda*

Bitte kontaktieren Sie unsere Studiengangsbetreuer für Ihren nächstmöglichen Starttermin!

 

*Für jede Studiengruppe finden zwei bis drei Seminare in Berlin statt.

Studienentgelt & Finanzierungsmöglichkeiten

Das monatliche Studienentgelt beträgt bei einer Regelstudienzeit von 24 Monaten 675 Euro/Monat (gesamt: 16.200 Euro). Hinzu kommt ein einmaliges Einschreibeentgelt von 540 Euro.

Bachelorabsolventen der SBA erhalten einen Sonderpreis auf Anfrage.

Im Studienentgelt sind die Kosten für Seminare, Literatur, Betreuung und Prüfungen enthalten. Zusätzliche Aufwendungen können durch Übernachtungs- und Reisekosten für die Seminare sowie die Auslandsstudienreise entstehen.

Bitte sprechen Sie uns zwecks Studienfinanzierung an!

Fördermöglichkeiten>>