Startseite
DUAL PLUS für das KFZ-Gewerbe

Business Administration (B.A.)

DUAL PLUS KFZ

Kurzinfo

Business Administration (B.A.) - DUAL PLUS für das KFZ-Gewerbe
Abschluss: Bachelor
Dauer: 5 Jahre
Sprache: de
Akkreditierung: FIBAA
Credit Points: 180 ECTS
Studienmodell: dual

Erfolgsmodell für Abiturienten und Unternehmen in der Technologieregion Karlsruhe/Mittelbaden!

Nächster Studienstart: Herbst 2018

Fachrichtungsleitung:

Peter Dohm

Herr Prof. Dr.

Peter Dohm

Tel.: +49 (0)7225 68698 0

Fax: +49 (0)7225 68698 99

peter.dohm@shb-sba.de

Duale Ausbildung plus duales Studium mit Meisterabschluss

Studiengangsbeschreibung

Sie möchten nach dem Abitur etwas Praktisches machen und trotzdem studieren? Dann starten Sie mit unserem Bachelor Plus Programm für das Kfz-Gewerbe durch. In Kooperation mit der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe und der Carl-Benz-Schule Gaggenau bietet die Steinbeis Business Academy ein innovatives duales Ausbildungs- und Studienprogramm an.

Sie durchlaufen in 5 Jahren die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, die Weiterbildung zum Handwerksmeister und das betriebswirtschaftliche Bachelorstudium. Am Ende des Programms profitieren Sie von drei anerkannten Abschlüssen: Gesellenbrief, Meisterbrief und dem akademischen Grad eines Bachelor of Arts (B.A.).

Der große Vorteil des Bachelor Plus Programms für das Kfz-Gewerbe liegt in der engen Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. Durch den frühen Berufseinstieg mit fließendem Übergang von der Ausbildung zum Meister hin zum Studium, sammeln Sie von Anfang an wertvolle Berufserfahrung, eignen sich parallel fundiertes Wissen an und setzen dieses wiederum unmittelbar in Ihrem beruflichen Alltag ein. Durch die eigenverantwortliche Bearbeitung eines eigenen Projekts in Ihrem Unternehmen trainieren Sie Ihre Handlungskompetenz. Flyer

Die folgenden Qualifikationen erlangen Sie während des Programms:

  • Kfz-Mechatroniker
  • Kfz-Servicetechniker
  • Technischer Fachwirt
  • AdA-Schein
  • Kfz-Techniker-Meister
  • Zusatzqualifikation HV - AU - Gassysteme
  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ausbildung und Studium in der Region
  • Verkürzte Ausbildungsdauer durch optimale Verzahnung der Ausbildungs- und Studieninhalte
  • Sehr hohe Übernahmechancen
  • Qualifizierung für Leitungsaufgaben und Führungspositionen
  • Drei anerkannte Abschlüsse sowie Zusatzqualifikationen

Das Bachelor Plus Programm für das Kfz-Gewerbe bietet Ihnen für Ihr Unternehmen ein optimales Konzept zur Personalentwicklung, mit dem Sie Abiturienten gezielt auf zukünftige Führungsaufgaben im Kfz-Gewerbe vorbereiten können, ohne dass diese dabei die Nähe zu Ihrem Betrieb verlieren.

Durch die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, die Weiterbildung zum Handwerksmeister und das betriebswirtschaftliche Bachelorstudium innerhalb von 5 Jahren steht Ihnen der Absolvent am Ende des Programms als hochqualifizierte Arbeitskraft mit drei anerkannten Abschlüssen (Gesellenbrief, Meisterbrief und den akademischen Grad eines Bachelor of Arts) zur Verfügung.

Mit dem Programm:

  • ...fördern und binden Sie kompetenten Nachwuchs in den eigenen Reihen
  • ...erhöhen Sie das betriebliche Know-how, insbesondere im Bereich der Betriebsführung
  • ...profitieren Sie von dem Kostenvorteil von selbst ausgebildeten Mitarbeitern gegenüber teureren Einstellungen und der aufwendigen Einarbeit von externen Bewerbern
  • ...positionieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und stärken den Wirtschaftsstandort Ihres Unternehmens
Zielgruppe & Karrieremöglichkeiten

Das Bachelor Plus Programm bietet Abiturienten durch die Verknüpfung von dualer Ausbildung, Betriebswirtschaftsstudium und Zusatzqualifikationen die Möglichkeit, sich optimal auf zukünftige Führungsaufgaben im Kfz-Gewerbe vorzubereiten. Da Sie nach erfolgreicher Absolvierung des Programms den Betriebsablauf Ihres Unternehmens bereits aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen, bestehen otptimale Voraussetzungen für die direkte Übernahme in verantwortungsvolle Leitungsfunktionen.

Für Ihre weitere berufliche Qualifizierung auf akademischen Niveau können Sie im Anschluss ein Masterstudium aufnehmen.

Studienorte und -beginn

Die Ausbildung zum Mechatroniker findet in der Carl-Benz-Schule in Gaggenau statt.

Die Weiterbildung zum Kfz-Techniker-Meister und weitere berufsqualifizierende Aus- und Weiterbildungen besuchen Sie in der Bildungsakademie der Handwerksammer Karlsruhe.

Die Seminarphasen des Bachelorstudiengangs absolvieren Sie am Hauptsitz der Steinbeis Business Academy in Gaggenau.

Der nächsten Studienstart ist im Herbst 2018.

Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Ihre Bewerbung um einen Studienplatz ist jederzeit möglich. Spätestens acht Wochen vor gewünschtem Studienbeginn sollte Ihre vollständige Bewerbung vorliegen, damit wir Sie zur Eignungsprüfung einladen können. Um zur Eignungsprüfung zugelassen werden zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Abitur
    ODER
  • Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife*
    UND
  • Projektgeber für die Projektarbeit (in der Regel der Ausbildungsbetrieb)
  • Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft und überdurchschnittliches Engagement

*Verfügen Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife über mindestens zwei Jahre Praxiserfahrung, können diese direkt immatrikuliert werden. Bewerber ohne Praxiserfahrung können zunächst als Gasthörer am Studium teilnehmen und nach zwei Studienjahren bei Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen immatrikuliert werden.

Die detaillierten Zulassungsvoraussetzungen sowie Ausnahmeregelungen entnehmen Sie bitte der Rahmenstudienordnung der Steinbeis-Hochschule Berlin (§3).

Ausbildungsvergütung & Studienentgelt

Während der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker erhält der Student die übliche Ausbildungsvergütung.

Kostern:

 1  - 24 Monate      250,- € / Monat

25 - 60 Monate      350,- € / Monat

Einschreibeentgelt  540,- € einmalig

In den Kosten sind enthalten: Eignungsprüfung - Immatrikulation - individuelles Coaching - wissenschaftliche Betreuung - Zertifikatslehrgänge - E-Learning-Plattform - Studienmaterial - Kolloquium - Komplette Meisterausbildung samt Meisterprüfung - mündliche Abschlussprüfungen

 

 

 

Erfahren Sie mehr: